HIRL-TANK GmbH - Tankreinigung und Tankschutz in Rosenheim für Oberbayern

Im Gegensatz zur Kellertankhülle bietet die Auffangraumfolie den kompletten Schutz gegen austretendes Öl, egal ob durch ein Leck des Tanks, undichte Rohrleitungen oder Überfüllung des Tanks entstanden.

Die von uns verarbeiteten Tankraumfolien sind gegen eine Vielzahl von Säuren, Fetten und Ölen - auch Altöl - beständig. Deshalb kann sie auch in Problemfällen verwendet werden. So sind auch Altöllager, Fahrstuhlschächte und andere kritische Anwendungsbereiche typische Einsatzgebiete.

VORTEILE der Tankraumfolie:

1. Keine Anforderungen an Boden und Wändes des Heizölkellers.
2. Geringe Vorbereitungszeiten und schnelle Montage (ohne Unterbrechung des Heizbetriebes)
3. Der Öltank muss nicht ausgebaut werden - ein Anheben ist problemlos möglich.
4. Stabiles und alterungsbeständiges Material, das alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt.
5. Setz- und Spannungsrisse werden überbrückt.
6. 20 Jahre Garantie

Technische Details:
Um den Tank sicher heben zu können, wird das vorhandene Restöl in einen Zwischenlagerbehälter umgepumpt. Mit speziellen Hebewerkzeugen wird der Tank gehoben. Der Tankboden und wenn nötig auch die Wände werden gründlich gereinigt. Die werkseitig vorkonfektionierte Bodenfolie wird zusammen mit dem Schutzflies (diese schützt die Bodenfolie) unter den Tank eingerollt. Die Wandfolie wird mit Spezialschienen auf der vorge- schriebenen Höhe befestigt. Durch thermische Erwärmung wird die Wand- mit der Bodenfolie dicht verschweißt. Um die Bodenfolie vor mechanischer Beschädigung zu schützen, wird zwischen Tankunterlagen und Auffangraumfolie sowie im Gehbereich eine zusätzliche Schutzfolie eingebracht. Nach Überprüfung der Schweißnähte auf Dichtheit wird der Tank wieder in seine ursprüngliche Position gebracht, das zwischengelagerte Heizöl wird in den Tank zurückgefüllt.